Ein Pilzchen steht im Walde... oder wenn Bug auf Piep trifft

Ein weiteres Wohlfühlkleidchen ist soeben fertigestellt geworden. Wie man unschwer erkennen kann, ist das Kleid noch nicht gebügelt. Natürlich wird dass in einem anderen Arbeitsgang noch nachgeholt. ;-)). Aufgehübscht habe ich es mit einem selbstgehäkelten Button und mit einer Zackenlitze am Saum.
Beim Piepmatzkleid, dass ich euch schon letzte Woche gezeigt habe, wurde noch eine Spitzenborte und ein Bugsband angenäht.
Dann habe ich heute wiedereinmal gemalt. Zwar nicht auf Leinwand dafür wurden Kerzenständer und ein altes Tablett mit weisser Farbe überzogen.
Die komische Goldfarbe passte mir schon lange nicht mehr, darum waren die Teile für längere Zeit im Kasten.
Jetzt mit neuem Anstrich passen sie perfekt zu meiner Weihnachtsdeko.
 Das endgültige Ergebnis seht ihr dann später. Einen schönen Abend wünsche ich euch.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo

Vielen Dank, dass du vorbeischaust und dir Zeit nimmst, hier einen Kommentar zu hinterlassen. Über jeden Einzelnen freue ich mich sehr!

THANK YOU for stopping by and for your time leaving me a comment. I appreciate every single one. I hope to see you back very soon.

 

Follower