Japanischer Käsekuchen Sufure chizu keki

Mein Mann hat wiedermal was ausprobiert ;D. Und zwar einen japanischen Käsekuchen. Serviert wurde dazu ein feiner selbstgemachter Beerensirup. Köstlich!



Einen tollen Sonntag wünsche ich euch.
Herzlichst 
Zauberpalme

3 Kommentare:

  1. Mhhh! Japanisch!? Bei uns wäre das eine Quarktorte!
    Es 'gluschtet' mich sehr und würde gerne reinbeissen! Über das Internet geht das ja nicht, drum würde mich sehr interessieren was ist japanisch daran? Einfach zur Info... Tolle Bilder sind es.... Einen schönen Sonntag wünsch ich Dir - Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Judith. Dieser Japanische Soufflé KäseKuchen wird mit Frischkäse anstatt Quark gemacht. Im Wasserbad dampf-gebacken, darum wird er schön saftig. Es wird auch keine Gelatine verwendet. In Japan bestreichen viele den Kuchen mit geschmolzener Aprikosenkonfitüre. Ich denke daher kommt der Name. Ich bin kein Experte. GLG

      Löschen
  2. Hallo (: gibt es da auch ein Rezept dazu?

    AntwortenLöschen

Hallo

Vielen Dank, dass du vorbeischaust und dir Zeit nimmst, hier einen Kommentar zu hinterlassen. Über jeden Einzelnen freue ich mich sehr!

THANK YOU for stopping by and for your time leaving me a comment. I appreciate every single one. I hope to see you back very soon.

 

Follower