Hey, schön dass du da bist!

Dienstag, 11. Juni 2013

Guten Morgen. In der Burda Accessoires habe ich Lederrosen entdeckt. Die fand ich so toll und ich dachte mir, das versuche ich mal. Leider habe ich kein so geschmeidiges Leder gefunden, das sich prima verarbeiten lässt. Ich wollte auch nicht viel Geld ausgeben. Für mein erstes Ergebnis bin ich aber trotzdem zufrieden.
Die Streifen in der Blüten-Mitte sollten dünner sein. Und die Kanten waren auch schwierig, da dieses Leder auf der Unterseite stark fusselt. Wie würdest du das Verarbeiten? Ich habe zuerst ein Handmesser benutzt, das war eine ziemliche Knorzerei, danach kam die Schere zum Einsatz. Um die verschiedenen Lagen zusammenzufügen habe ich einen Kraftkleber gekauft. Eine gute Investition wie sich herausstellte.
Für Tipps und Anregungen bin ich dankbar.

Weitere "Crealadys" findest du bei Anke wie immer hier:

Einen tollen Tag wünscht dir 
 ♡-lichst Zauberpalme

Kommentare :

  1. gefällt mir sehr gut, ein schöner Eyecatcher.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus, schöne Farbcombination ganz liebe Grüsse lily

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde sie sehr schön. Wird das eine Brosche oder einfach zum Aufnähen?
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Popular Posts