Ein lieber Gruss aus den Bergen zum Creadienstag

Hallo ihr Lieben. Ich melde mich ganz kurz zum heutigen Creadienstag. Wir sind in den Bergen. Die Kinder nehmen ab und zu an einem Halbtagesprogramm speziell für Kids teil. So haben wir als Eltern auch mal ein paar Stunden frei. In der Dorfbackstube durften sie feines Brot herstellen.
An einem anderen Tag waren sie mit der Kräuterfee unterwegs. Sie haben AlpenKräuter gesammelt und danach eine Salbe hergestellt, die sie danach nach Hause nehmen durften. Die Salbe ist schon im Einsatz und soll gegen verschiedene Wehwehchen nützen. Zutaten unter anderem Schafgarbe, Schaffwollfett, Sonnenblumenöl, Frauenmantel....
Weitere Beiträge findet ihr hier:
Eine tolle Restwoche wünsche ich euch



6 Kommentare:

  1. Das Brot sieht aber glustig aus und die Salben helfen bestimmt! Toll, dass den Kinder so auf spielerische Art die Natur näher gebracht wird. Weiterhin wunderschöne Ferien mit vielen spannenden Erlebnissen! Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja spannend - meine Tochter hat mit dem Kindergarten mal eine Aktion mitgemacht "Kräuter aus der Hexenküche", da wurde mit selbst gesammelten Kräutern allerhand eß- und trinkbares hergestellt.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie toll! Die Kinder lieben sowas....glg

      Löschen
  3. tönnt sehr spannend und sieht super aus... wünsche euch in diesen "Kidsfreienstunden" super Erholung.. glg eure Lily

    AntwortenLöschen

Hallo

Vielen Dank, dass du vorbeischaust und dir Zeit nimmst, hier einen Kommentar zu hinterlassen. Über jeden Einzelnen freue ich mich sehr!

THANK YOU for stopping by and for your time leaving me a comment. I appreciate every single one. I hope to see you back very soon.

 

Follower