Snap Pap

Auch ich habe dieses "Vegan Leder" mal ausprobieren wollen. Aus der vorgewaschenen Papier-Kunststoffmischung sind diese praktische Krims Krams Taschen entstanden. Waschen, Nähen und bemalen funtionierte sehr gut. Einzig das Wenden des Nähguts war eine Herausforderung, da die Oberfläche sehr steif ist. Wenn man es aber direkt vor dem Wenden anfeuchtet geht es besser. Die Bemalung mit Perlfarbe haben die Kids übernommen. Das Ergebnis finde ich ok. 

Ich habe noch etwas vom Snap Pap übrig. Mal sehen was sich daraus noch machen lässt. Ob ich es wieder kaufen würde, hm, kann ich noch nicht sagen.
 Da heute Dienstag ist wandert mein Beitrag zu Anke's Creadienstag.
Sonnige Grüsse


4 Kommentare:

  1. Schön sind die Täschchen geworden. Mit dem veganen Leder hat man ungeahnte Möglichkeiten.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. die täschchen sind schön. bis jetzt hab ich dieses papier noch nicht ausprobiert.... ich weiß nicht, ob es mich überzeugen würde.. .. gerade mit dem plastikanteil.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Hallo

Vielen Dank, dass du vorbeischaust und dir Zeit nimmst, hier einen Kommentar zu hinterlassen. Über jeden Einzelnen freue ich mich sehr!

THANK YOU for stopping by and for your time leaving me a comment. I appreciate every single one. I hope to see you back very soon.

 

Follower