Adventskranz

Hallo ihr Lieben. Auch möchte ich mich bei den deutschsprachigen Lesern für mein Fernbleiben entschuldigen. Uns hat's alle ziemlich erwischt. Fieber, Husten und abwechslungsweise Erbrechen, das volle Programm. Das schlaucht ganz schön. Wir sind aber auf dem Weg zur Besserung "Holzaalange" wie man bei uns so schön sagt....
Zum heutigen Creadienstag habe ich mir folgendes Überlegt. Ich habe noch ein paar ältere Styroporkränze die ich seinerzeit mal umfilzt habe. Da sie mir nicht mehr so gefallen und "Frau" ja auch immer genug Stoffresten hat, hatte ich die Idee meinen Kranz zu upcyclen. Man benötigt zusätzlich nur ein paar Kleinigkeiten wie, alte Knöpfe, verschiedene Rest-Bänder, Stoffblumen, Filz, Faden ect.
Klar kann man auch neue Materialien nehmen. Mir gefiel einfach die Idee von Restenverwertung.
Die Stoffe nach Gusto auf dem Ring verteilen, Stoffe zusammen stecken und dann mit der Maschine mit einem Zick Zack zusammennähen.
Es entsteht ein Kreis. Das Loch in der Mitte kann dann richtig angepasst/geschnitten werden.
Feststecken und hinten von Hand annähen. Das geht ganz gut, weil man ja den Stoff mit dem Filz mitfassen kann.
Pompomborde anstecken, dann annähen. Für die Blümchen habe ich als zusätzlichen Farbtupfer Filzstücke mit der Zick Zackschere ausgeschnitten. Die alten Knöpfe haben noch einen neuen Anstrich erhalten. Mit petrol- und kupferfarbenen Nagellack sehen sie doch gleich viel frischer aus. Nach dem trocknen an die Blümchen und an den Kranz annähen.
Ganz am Schluss habe ich noch Zackenlitze draufgemacht. Unschlüssig bin ich noch bezüglich der Kerzen. Welche Farbe? Am liebsten hätte ich Türkisblaue. Bisher aber leider keine gefunden. Hier in Kombination mit Weiss.
Mit Grün.
Aqua. Die Grösse stimmt bei allen gezeigten Kerzen nicht. Sie sind viel zu klein. Hoffentlich werde ich noch fündig.
Weitere Creative Mädels findest du wie immer bei Anke:
KLICK
und hier
Nimm gern mit
KLICK

Kuschlige Grüsse



27 Kommentare:

  1. Wow, der ist ja toll geworden!
    Vielen Dank fürs zeigen und für die tolle Anleitung!

    Liebe Grüße

    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist eben noch was eingefallen, als ich meine Kerzenschublade geöffnet habe:
      Bei Ikea gibt's ganz schöne türkise Kerzen. Allerdings habe ich meine vor einigen Monaten gekauft, aber ich hoffe doch, dass sie die dauerhaft haben.

      LG Biggi

      Löschen
    2. Danke liebe Biggi für den hint. Mal sehen ob ich's einmal dorhin schaffe. GLG

      Löschen
  2. Ein grandios schöner, witziger, farbenfroher, kreativer Adventskranz. Mir würde er auch mit türkisfarbenen Kerzen am besten gefallen. Ich hoffe, du wirst noch fündig! Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke vielmals Katharina. Ich bin auch gespannt. GLG

      Löschen
  3. Der ist ja supper schön geworde!

    Adventskranz parat machen und Deko herrichten steht ja bei mir diese woche auch noch auf dem Plan.

    Gruss Sandra

    AntwortenLöschen
  4. So schön! Ich glaube ich muss mir auch einen Styroporkranz kaufen. Bzw. bei mir hängt auch noch ein wenig geliebter herum, den ich upcyclen könnte.
    Danke für die Inspiration.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Schick ist es geworden, toll :)
    LG Babs

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar. Ich hab mir gerade im Gartencenter viele Adventskränze angeguckt die mir Überhaupt nicht gefallen haben. Sahen mehr aus wie für auf ein Grab! Jetzt weiß ich wie ich meinen mach. Danke für die tolle Idee. Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ist der schön bunt :)
    Farblich finde ich türkis am besten, aber ich würde ein gößere Kerze wählen!
    Ich habe heute auch einen Kranz, ganz klassisch Nadelzweige und rote Kerzen :)
    LG und eine schöne Adventszeit!!!
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh tollll!!! Wunderschön!!! Ich liebe es so bunt!!!LG Jasminka

    AntwortenLöschen
  9. Klasse! Dein Adventskranz gefällt mir seeeeehr gut!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Oje, überall das selbe. Euch allen gute Besserung.
    Der Kranz ist mal was ganz Anderes, der hat was.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Ist super geworden, gefällt mir trotz "farbig" ;-) total... kompliment, gute besserung und gruss und kuss Lily

    AntwortenLöschen
  12. Abgefahrenes Teil und so schöne Farben! Und plüschig auch noch. Besser geht ja nicht.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  13. Die Idee gefällt mir sehr gut - Upcycling yeah!!!
    Dürfte sie bei uns nur nicht umsetzten wegen den Kerzen zu große Brandgefahr!
    Bei einem 1,5 Jährigen ist Feuer in jeglicher Form sehr interessant und Kerzen sowieso!
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen

Hallo

Vielen Dank, dass du vorbeischaust und dir Zeit nimmst, hier einen Kommentar zu hinterlassen. Über jeden Einzelnen freue ich mich sehr!

THANK YOU for stopping by and for your time leaving me a comment. I appreciate every single one. I hope to see you back very soon.

 

Follower