Minion Stuart

Mami, ich will ... zum Geburtstag was basteln. Gut, habe ich immer genügend Filz im Hause. So haben wir uns spontan für einen Minion entschieden. Und es musste schnell gehen. In 2 Stunden ist dieses kleine Kerlchen Stuart (inkl. einpacken) entstanden.
Man braucht dazu. Ein Styroporei, Filzwolle, Filznadel, Bastelfilz, Wackelaugen (oder wie hier nur eines), Filzstift, Kleber, Schere, Messer sowie Nadel und Faden.

Dem Styroporei wurde der untere Teil mit einem Messer weggeschnitten, damit der Minion später stehen kann. Danach Ei mit Wolle und der Nadel umfilzen. Aus Bastelfilzteile für Boden, Hose, Träger, Brille, Haare, Mund ect. ausschneiden und auf den Körper kleben. Wackelauge(n) nicht vergessen.
Nach dem Trocknen mit ein paar Stichen festnähen.

Da wir mit Hochdruck bezw. Zeitdruck gearbeitet haben, gab es keine Fotos von den einzelnen Schritten. Sorry. Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen. Oder?

Wir hatten viel Spass. Am Allerliebsten mag ich etwas zu kreieren ohne Anleitung. Austüfteln Handgelenk mal pi. Und ihr?
Heute morgen wurde ausgepackt. Mein Sohn hat sich sehr gefreut.
Das habt ihr für mich gemacht?
Hammer! ;-)

Weitere Creas findest du bei Anke:
KLICK

und
bei Scharly Klamotte
KLICK HIER
Happy Bananas day!


12 Kommentare:

  1. Genial!!! Leider hab ich vom Filzen überhaupt keine Ahnung, das muss ich wohl ändern:-)
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, wie Recht du hast, manchmal ist einfach drauflosenmachen das Beste, und Stuart ist eindeutig gelungen. Da wäre die Freude bei meinem Sohn auch groß.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Der ist soooo süß geworden. Wirklich niedlich.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Wie cool! Wenn mein bastelmuffeliger Junior das sieht, dann will er bestimmt auch filzen! ;-)
    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Wie wahr, was für ein Kerlchen euch da gelungen ist, sieht toll aus...ein neues Familienmitglied ;-)
    ganz liebe Grüsse und ein toller Tag Lily

    AntwortenLöschen
  6. Oh man, ist der niiiiiiiiiiiiedlich! Ich liebe die Minions und der ist echt klasse geworden. Super!
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  7. Welch süße Idee, der sieht ja echt klasse aus :)
    LG Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Idee und total genial geworden.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Ha, der ist ja süß! Coole Idee und sicher der Renner unter den Geb.-geschenken! :-)

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  10. Oh ist der putzig - ich habe mir gerade diese Woche ein paar Filznadeln gekauft - ich möchte das auch mal probieren. LG

    AntwortenLöschen
  11. Oh, herrlich! Ein ganz tolles Ergebnis! Die Kinder lieben ja die Minions... :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  12. Das glaub ich... Der ist super genial
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen

Hallo

Vielen Dank, dass du vorbeischaust und dir Zeit nimmst, hier einen Kommentar zu hinterlassen. Über jeden Einzelnen freue ich mich sehr!

THANK YOU for stopping by and for your time leaving me a comment. I appreciate every single one. I hope to see you back very soon.

 

Follower