Hey, schön dass du da bist!

Donnerstag, 19. Februar 2015

Letzten August durfte ich bei Jessi, besser bekannt als fleissiges Hummelschn, für Rangafly Probenähen. Hier ein Paar Aufnahmen zur Erinnerung. 
Hier ein Upcycling eines alten Kleides in ein Rangaflyshirt mit Doppelflügel 
 Normale Kurzarmvariante
und noch die 3/4 Arm Variante für die kälteren Tage


Seit neustem gibt es jetzt eine Ergänzung zum Basisschnitt. Ich habe mich sehr gefreut, als Jessi mich wieder in Ihr Fuckelzauberteam eingeladen hat. Bei der neuen Variante habe ich mich gegen die Bolerooptik entschieden weil ich sonst zu viel vom Blumenmuster auf dem T-Shirt gehabt hätte. Mir gefällt der Stoffmix/Bruch hier ganz gut. Weitere Impressionen von den anderen Modellen findest du hier: Rangafly Linky Party

Mir gefällt der Schnitt nach wie vor, da auch mein Dekolleté hier perfekt ins rechte Licht gerückt wird. 
Ich kann den Schnitt mit sehr gutem Gewissen weiter empfehlen. Du kannst das Shirt in verschiedenen Variationen selber zusammenstellen. Es lässt genügend Spielraum für eigene Ideen und das finde ich super. Lange Ärmel, kurze Ärmel, doppel- einfach oder gar keine Flügelärmel usw. Die Ergänzung des Rangaflys finde ich sehr gelungen. Den Schnitt findest du im Hummelschn Shop. 

Viel Vergnügen beim Nachnähen und Happy Rumstag!
und




1 Kommentar :

  1. ♥ meine süße !!!!
    ♥ ein mega träumle !!!
    danköÖööÖ für diese traumhaft schööÖöÖÖne version !!! & den klasse post zu rangafly ♥
    DU GOLDSCHATZ ♥ ♥ ♥
    knuUuUtsch dich wund ♥
    deine jessi ♥

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Popular Posts